Cooler Anfangsgottesdienst

… mit diesem Eindruck verließen die Schülerinnen und Schüler der MS Allersberg die katholische Kirche an ihrem ersten Schultag 2017/18. Unter der Leitung von Religionspädagogin Frau Schmitt, Pfarrerin Martina Strauß sowie Kaplan Michael Radtke, feierte man unter dem Titel „Auf den richtigen Blick/Brille kommt es an“ einen tollen Gottesdienst. Viele Schülerinnen und Schüler brachten sich in den Ablauf mit ein. Die Mädchenschulband unter der Leitung von Herrn Böhm sorgte für tolle Klänge, die Klasse 9aG mit einem coolen Anspiel für gute Stimmung und die Fürbittensprecher der 10aM für einen nachdenklichen Moment.

Advertisements

Hallo 5. Klasse!

29 Mädchen und Jungen haben heute in der Mittelschule Allersberg einen neuen Schulabschnitt begonnen. Gemeinsam mit ihren Eltern wurden sie von Herrn Rektor Funk begrüßt. Nach einer kurzen Bekanntmachung über den Verlauf der ersten Schulwochen, wurden die Schüler von den beiden Klassenlehrerinnen Frau Schöpe und Frau Simon in Empfang genommen. Die 8. Klasse, unter der Leitung von Frau Reichardt, erklärte sich bereit, in den ersten Wochen auf die Jüngsten im Haus aufzupassen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Am Ende der Begrüßung wünschte Herr Funk den Neuen eine erfolgreiche und schöne Schulzeit!

Schuljahr 2017/2018

Hallo und willkommen im neuen Schuljahr!

Hier die ersten Informationen, damit der Einstieg nach den großen Ferien etwas leichter fällt:

Das Sekretariat unserer Mittelschule ist in der letzten Ferienwoche wieder besetzt. Bei Fragen können Sie uns gerne unter der Telefonnummer 09176/98060 erreichen.

Die Schule beginnt wie in ganz Bayern am Dienstag, den 12. September 2017, um 8:00 Uhr. Alle Schülerinnen und Schüler, die an unserer Schule neu sind, treffen sich zu einer kurzen Begrüßung in unserer Aula. Dort erwarten euch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, die euch im Anschluss in eure Klassenzimmer bringen.

Für alle „alten Hasen“ und neugierigen Schüler hängt ab Montag (11.09.2017) eine Liste mit Klasse/Klassenleitung/Klassenzimmer aus.

Verlauf der ersten Schulwoche:

  • Dienstag, 8:00 – 11:15 Uhr (u.a. mit Schulanfangsgottesdienst für die 6.-10. Klassen)
  • Mittwoch, 8:00 – 11:15 Uhr
  • Donnerstag, 8:00 – 13:00 Uhr
  • Freitag, 8:00 – 13:00 Uhr

Verlauf der zweiten Schulwoche nach Stundenplan; d.h. Ganztagesschüler haben bereits bis 15:30 Uhr Unterricht und Mittagessen!

Wir wünschen unserer ganzen Schulfamilie ein erfolgreiches und friedliches Schuljahr!

Die Schulleitung

Hallo Auto!!!

Der ADAC Nordbayern e.V. machte Station an der Mittelschule Allersberg und leistete damit einen kleinen Beitrag zur Verkehrserziehung der Schule.

Am 25. April 2017 am Dienstagmorgen war es für die 5te Klasse eine willkommene Abwechslung zum regulären Unterricht.

Herr Schubert vom ADAC verstand es mit kurzweiligen Reaktionsspielen den Anhalteweg zu erklären. Dabei mussten die Schüler als Fußgänger oder Läufer selbst abrupt stoppen und erfuhren dadurch:

“Reaktionsweg + Anhalteweg = Bremsweg“

Dies zeigte Herr Schubert vom ADAC ebenso eindrucksvoll mit seinem Vorführauto. Manche Schüler lagen mit ihren Prognosen bzw. Schätzungen in puncto Bremsweg völlig daneben, andere sehr nahe. Auch auf die Sicherheit im Auto, beim Anlegen des Gurtes, wurde nochmals ein Auge geworfen. Kinder ab einer Größe von 1,50 Meter oder älter als 12 Jahre brauchen keine Kindersitze mehr. Für sie gilt ebenso wie für Erwachsene die Sicherheitspflicht mit dem Gurt.

Ein großes Plakat „Hallo Auto“, das alle Schüler unterzeichneten sowie eine Arbeitsblätter zur Nacharbeit rundeten die interessante Aktion ab.

Alle Schüler erhielten eine Teilnahmebestätigung in Form einer Urkunde.

17. Blitzturnier

Am 29.03.2017 fand in unserem Mehrzwecksaal bereits zum 17. Mal das Schachturnier unter der Leitung von Herrn Täufer statt. Der Vorsitzende des Allersberger Schach-Clubs 2000 e.V. hatte mit unserem ehemaligen Schüler Thomas Zerkiebel noch einen weiteren professionellen Helfer dabei, so dass das Blitzturnier mit insgesamt 28 Schülerinnen und Schülern reibungslos um 8 Uhr starten konnte.

Nach sechs Partien für jeden Teilnehmer, standen die Sieger fest. Herr Täufer belohnte die klugen Köpfe mit Urkunden und Sachpreisen, die dankend entgegengenommen wurden.


Die Mittelschule Allersberg bedankte sich für das gezeigte Engagement der beiden ASC Vertretern und hofft darauf, dass auch nächstes Jahr diese Tradition im eigenen Haus fortgesetzt werden kann.

MSA Team im Kreisfinale

Die Fußballer der MSA standen Ende April im Kreisfinale der Schulmannschaften aus Roth. Mit von der Partie waren der Gastgeber, das Gymnasium Wendelstein, sowie die Realschulen aus Roth und Hilpoltstein.

Im Halbfinale zog man aus dem Lostopf die ReaRoth. Voll entschlossen und den Einzug ins Finale als Ziel ging man in die Partie. Trotz guter Raumaufteilung und Spielordnung konnten die Allersberger nur wenige Chancen kreieren, so dass folglich aus einer Standardsituation kurz vor der Pause das 1:0 für Roth fiel. In der zweiten Hälfte versuchte man nochmal alles und man löste teilweise die Abwehr auf, so dass schon bald durch einen Konter das zweite Tor für die Realschule fiel. 3 Minuten vor Abpfiff gelang Lukas Geiger mit einem wuchtigen Freistoß der Anschlusstreffer und es wurde nochmal spannend. Mutig und risikofreudig wagte man alles, jedoch kratzte der Rother Torhüter zweimal den Ball von der Linie. Ganz knapp verpasste man somit den Einzug ins das Kreisfinalspiel.

Im Spiel um Platz drei gegen die Realschule Hilpoltstein war die Motivation dann dahin und man verlor deutlich mit 0:7 Toren.

Kooperation von Mittelschule und Berufsschule

Die Kooperation von Mittelschule und Berufsschule wurde in den vergangenen Jahren intensiviert. So haben wir als Mittelschule derzeit die Möglichkeit an den Berufsorientierungtagen die BS Roth zu besuchen, wo unsere Schüler der 7. Klassen einen Einblick in fast 20 verschiedene Ausbildungsberufe erhalten.

Hier ein kurzer Eindruck wie intensiv, konzentriert und praxisnah in Roth „gearbeitet“ wurde:

Infoveranstaltung „Ganztags an der MSA“

Liebe Eltern und eventuell zukünftige Schüler unserer Mittelschule,

am Donnerstag, dem 06. April 2017, veranstalten wir für Sie und Euch einen Informationsabend zum Thema „Gebundener Ganztags an der MSA“. Wir möchten darüber informieren wie bei uns der Schulalltag aussieht, die Mittagszeit genutzt werden kann, welche Arbeitsgemeinschaften wir anbieten können und welche Vorteile der Besuch einer gebundenen Ganztagsklasse hat.

Sollten Sie und Ihr Kind Interesse an unserem Angebot haben, würden wir uns freuen Sie an diesem Abend um 19 Uhr in unserer Aula begrüßen zu dürfen.

Ihre Schlleitung der Mittelschule Allersberg

P.S.: Dieser Infoabend ist gedacht für alle Eltern und Schüler aus unserem Schulverbund Landkreis Roth Südost (Thalmässing, Heideck, Hilpoltstein und Allersberg)!

Einwöchige BOM für unsere 7. Klasse

BOM steht für Berofsorientierungsmaßnahme und dient dem Zweck die Schüler in der 7. Klasse für die Schullaufbahn und die spätere richtige Berufswahl gut vorzubereiten. Wir ermöglichen unseren Schülern in der siebten Jahrgangsstufe daher einwöchige Praxismodule. Sie erleben an außerschulischen Lernorten, unter Anleitung von Ausbildern aus der freien Wirtschaft, profil- bzw. berufsfeldtypische Tätigkeiten. Es soll ihnen dadurch möglich werden, sich ihrer eigenen Stärken und Talente in realen, berufsfeldtypischen Situationen bewusst zu werden. Hier die ersten Eindrücke:

img_1127 img_1135 img_1139 img_1147